Hechingen In der 49. Runde

SWP 26.01.2012
Der Wettbwerb "Jugend musiziert" geht in die 49. Runde. Zwei Vorbereitungsvorspiele für die Hechinger Teilnehmer stehen im Terminkalender.

Auch in diesem Jahr nehmen wieder Schüler der Jugendmusikschule Hechingen am Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" teil. Dieser Wettbewerb findet an den Wochenenden vom 28. bis 29. Januar in Balingen und vom 4. bis 5. Februar in Tübingen, Rottenburg, Metzingen und Balingen statt.

Ausgeschrieben ist der Wettbewerb in der Solowertung für Blechblasinstrumente, Holzblasinstrumente, Blockflöte, Orgel, Bass (Pop) und Musical sowie in der Ensemblewertung Klavier und ein Streichinstrument, Duo Kunstlied, Duo Klavier vierhändig, Besondere Ensembles, Schlagzeugensembles. Sechs Schüler der Hechinger Musikschule werden beim Wettbewerb teilnehmen. In der Solowertung Saxophon: Tobias Conzelmann (Bisingen), Lisa Pflumm (Bisingen) und Stefanie Schwabe (Hechingen); in der Solowertung Klarinette Jana Kohler (Jungingen); in der Duowertung Klavier Greta Mauz (Haigerloch) und Tim-Henrik Wenzel (Grosselfingen). Unterrichtet werden die Schüler von Alexander Deines, Bernd Holtmann und Jordi Altimira. Eri Nakamura-Holtmann übernimmt die Korrepetition.

Die Vorbereitungsvorspiele finden statt am Samstag, 28. Januar, um 19 Uhr für die Holzbläser und am Donnerstag, 2. Februar, um 19.15 Uhr, für die Pianisten; jeweils im Konzertsaal des MusikZentrums, Hospitalstraße 6. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei.