Zollernalbkreis Im März ist Frauentag Balinger Oldie-Chor gibt Konzert

SWP 23.02.2015
Zum Internationalen Frauentag veranstaltet das Frauenhaus Zollernalbkreis am 6. März ein Konzert mit dem Oldie-Chor Balingen.

Am 8. März wird seit mehr als 100 Jahren der Internationale Frauentag gefeiert. Er entstand im Kampf um Gleichberechtigung und Wahlrecht für Frauen. Im August 1910 beschlossen 100 Frauen aus 17 Nationen, jedes Jahr einen Frauentag zu veranstalten, der internationalen Charakter haben sollte.

Die Forderungen orientieren sich an der politischen Lage des jeweiligen Landes. Ziel des Weltfrauentags ist es weiterhin, die rechtliche, politische und soziale Gleichstellung der Frau zu erreichen. Zu Beginn stand die Einführung des Wahlrechts im Mittelpunkt. Heute geht es um Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gleicher Lohn bei gleicher Leistung und Vermeidung von Gewalt in Paarbeziehungen.

Um auf den Weltfrauentag aufmerksam zu machen, lädt das Frauenhaus Zollernalbkreis auch in diesem Jahr zu einer besonderen Veranstaltung ein. Am Freitag, 6. März, 20 Uhr, wird der Oldie-Chor Balingen im alten Landratsamt in Balingen (neben dem Zollernschloss) auftreten. Ins Leben gerufen wurde der Chor im Jahr 2002 von Hermann Winterhalter, der bis heute als musikalischer Leiter tätig ist.

Vorgetragen werden Oldies aus den 50er-, 60er- und 70er-Jahren, bei denen man sofort ins Schwärmen kommt: von Harry Belafonte, den Beatles, den Les Humphries Singers, Abba, den Beach Boys bis hin zu Queen und vielen mehr. Arrangiert wurden die Stücke von Hermann Winterhalter selbst, was den individuellen und einzigartigen Sound des beliebten Oldie-Chors ausmacht. Der Eintritt ist frei, das Frauenhaus freut sich jedoch über Spenden.