Hechingen HZ-Sportecke

Hechingen / SWP 30.10.2014

Handballer auf Punktejagd

Mit einer blütenreinen Weste geht die Hechinger D- und C-Jugend der Handballer im TVH aus dem jüngsten Spietag hervor. Die D-Jugend hatte von Beginn an das Zepter in der Hand und kontrollierte den Gast aus Trossingen mit einer sehr offensiven Abwehr. Viele Pässe des Gegners wurden abgefangen und über schnelle Konter in Tore umgewandelt. Am Ende stand ein klarer 17:8 auf dem Spielbericht.

Die männliche C-Jugend hatte gegen die HSG Frittlingen-Neufra nur in den ersten Minuten Probleme, zog dann aber bereits in Durchgang eins entscheidend davon. Ein blendend aufgelegter Konstantin Tragas im Hechinger Gehäuse und Patrick Lenz (14 Treffer) sorgten für einen 28:12-Erfolg.

Nach einer dreiwöchigen Pause greift die 1. Männermannschaft der Hechinger Handballer an diesem Samstag, 1. November, wieder zum Leder.

Trotz der Niederlage gegen den Favoriten aus Schwenningen, in der man lange sehr gut mithielt, geht die Förster-Sieben mit einem guten Gefühl in die anstehende Partie gegen den SV Hausen.

Beide Teams stehen mit 2:4 Punkten zwar noch am Ende der Tabelle, die jedoch nach drei Spieltagen noch keinerlei Aussagekraft hat. Der Spielbeginn ist 16.45 Uhr in Rottweil.

Die gemischte E-Jugend bestreitet ab 13 Uhr einen Spieltag in Balingen. Gegner in den drei Stationen Parteiball, Koordination und Handball ist die TG Schömberg.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel