Mit 100 Lesern aus dem ganzen Verbreitungsgebiet war die HZ am Dienstag auf dem Cannstatter Wasen.

Wie von uns bestellt herrschte strahlender Oktobersonnenschein, da war allein schon das Bummeln über den Festplatz oder über das Marktgelände der pure Genuss.

Am späteren Nachmittag versammelte man sich im Dinkel­acker-Zelt von „Klauss und Klauss“. Es wurde gelacht, gesungen, geschunkelt. Und natürlich getrunken: „Die Krüge hoooooooch“.

Echt Wahnsinn; ein wunderbarer Tag, der dem Vernehmen nach allen gefallen hat. So auch den begleitenden HZ-Mitarbeitern Michaela Walz, Melanie Steitz und Matthias Badura.