Fitness HZ-Freizeitsportler im Trainingsfieber

Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus, sie machten anschließend nochmals für eine weitere Aufwärmphase Station vor der Villa Eugenia, bevor es vollends auf die Strecke ging. Am Dienstag legen dann die Läufer los.
© Foto: Matthias Badura
Hechingen / 09. März 2019, 23:17 Uhr

Die Nordic Walker der HZ-Fitnessaktion „Hohenzollern – da läuft was“ haben am Wochenende den Anfang gemacht. Ihr erstes Training starteten sie effektvoll und werbewirksam vor dem Hechinger Rathaus. Hier einige Impressionen vom Aufwärmtraining vor dem Rathaus und der Villa Eugenia.