Hechingen Hof-Apotheke am Dienstag unterm Hammer

Seit Jahren steht das Gebäude der früheren Hof-Apotheke am Marktplatz leer. Bei der heutigen Versteigerung will die Stadt zuschlagen.
Seit Jahren steht das Gebäude der früheren Hof-Apotheke am Marktplatz leer. Bei der heutigen Versteigerung will die Stadt zuschlagen. © Foto: Ernst Klett
Hechingen / Hardy Kromer 25.06.2018
Am Dienstag um 9.30 Uhr wird das Gebäude Marktplatz 2 zwangsversteigert. Die Stadt will auf jeden Fall mitbieten.

Für die Hechinger Stadtentwicklung könnte sich an diesem Dienstag, 26. Juni, ein neues Türlein auftun. Im Nebengebäude des Amtsgerichts wird um 9.30 Uhr das Haus Marktplatz 2, die ehemalige Hof-Apotheke, zwangsversteigert. Die Stadt will um dieses innerstädtische Filetstück mitbieten.

Der neue Bürgermeister Philipp Hahn hat diese wichtige Immobilienangelegenheit bereits zur Chefsache gemacht. Schon in seiner Neujahrsansprache hatte er – damals noch in der Funktion als Bachmann-Stellvertreter – eine „aktive Bodenpolitik“ angekündigt und versprochen, die Stadt werde beim Zwangsversteigerungstermin „definitiv präsent sein“. Im Bürgermeisterwahlkampf hatte Hahn dann nachgelegt und erste Nutzungsideen präsentiert: zum Beispiel die Volkshochschule oder eine andere kulturelle Nutzung barrierefrei im Erdgeschoss, darüber Wohnungen und/oder eine Arztpraxis – und das alles an einem möglicherweise autofreien Marktplatz.

Den Verkehrswert des stadtbildprägenden Gebäudes hat das Amtsgericht auf 263 205 Euro festgesetzt. Diese Summe setzt sich aus dem gutachterlich festgestellten Gebäudewert von 210 000 Euro und der Versicherungssumme von 53 205 Euro, die an die Zwangsverwalterin bezahlt wurde, zusammen. Man erinnert sich: Zweimal hat es in dem Haus gebrannt, einmal 2012 (wonach der hintere Gebäudeteil abgerissen wurde) und einmal 2015. Brandschutz- und Kernsanierung gelten deshalb als erforderlich. Die Rückwand wird noch immer wegen Einsturzgefahr abgestützt. Abriss ist nicht drin, denn das um 1800 errichtete Haus steht unter Denkmalschutz. Die Nutzfläche auf drei Geschossen beträgt 404 Quadratmeter.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel