Rangendingen Hexenball der schrägen Töne

Rangendingen / SWP 05.02.2014

An diesem Samstag, 8. Februar, veranstalten der Musikverein Rangendingen und die Narrenzunft Jägi einen Hexenball der schrägen Töne in der Festhalle. Insgesamt sind 19 Narrenzünfte, Hexen- und Musikgruppen aus nah und fern zu Gast, die für ein abwechslungsreiches Programm sorgen werden. Zwischen den Auftritten garantiert DJ Marco für gute Stimmung in der Halle. Saalöffnung ist um 19 Uhr, Beginn des Programms um 20 Uhr. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren haben bis 24 Uhr gegen Vorlage des Passes Eintritt. In diesem Zusammenhang weisen die Veranstalter darauf hin, dass bei ihrem Hexenball auf die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes geachtet wird.