Hechingen Heimische Wirtschaft

Die Teppichgroßwäscherei Gohm hat in der Hechinger Schloßstraße einen neuen Standort gefunden.
Die Teppichgroßwäscherei Gohm hat in der Hechinger Schloßstraße einen neuen Standort gefunden. © Foto: Anne Laaß
Hechingen / ANNE LAASS 19.04.2016

Teppiche aus dem Orient

Es ist eine Kunst für sich, Teppiche richtig zu reinigen. Professionell übernimmt dies die seit kurzem in der Hechinger Schloßstraße angesiedelte Teppichgroßwäscherei Gohm. Die freut sich in den früheren Räumen des an den Marktplatz umgezogenen Elektronikpartners über viel Laufkundschaft.

Die richtige Teppichpflege ist vor allem bei antiken Stücken wichtig. Auf Naturprodukte und langjährige Erfahrung greift die Wäscherei Gohm dabei zurück. Die Reinigung dauert im Schnitt zehn bis zwölf Tage und durchläuft verschiedene Stationen - vom Ausklopfen über das Waschen mit persischer Kernseife bis hin zum Einlegen in das passende Öl. Diese Prozedur reinigt nicht nur den Teppich, sondern imprägniert ihn, schützt vor Milben- und Mottenbefall und macht ihn wieder glänzend. Nach dieser professionellen Reinigung hat der Kunde für sieben bis acht Jahre Ruhe, erklärt Inhaber Fiore. Selbstverständlich ist alles reine Handarbeit. Ebenfalls im Angebot sind ein Abhol- und Bringservice sowie Reparaturarbeiten und das Restaurieren von Teppichen. Ob aus Seide oder Wolle - im Geschäft in der Schloßstraße gibt es auch Teppiche zu kaufen.