Drei Tage war die Rangendingerin Magdalene Kohl-Strobel mit dem Aufbau beschäftigt, bis das Schaufenster im Mahles Haus perfekt war. Sie ist langjähriges Mitglied des Heimatvereins Rangendingen, hat künstlerisches Talent und dekoriert immer wieder gern die zwölf Fensterbereiche des Scheunentors ...