Hechingen Hechinger Gospelchor wird 20 Jahre alt

SWP 14.03.2015
Der Hechinger Gospelchor wird 20 Jahre alt. Im Oktober gibt es ein Festkonzert in Boll. Das erste Konzert dieses Jahr ist bereits übernächsten Sonntag.

Auf ein aktives Vereinsjahr schaute der Gospelchor Hechingen in seiner Hauptversammlung zurück. Insgesamt drei Konzerte gab der Chor im vergangenen Jahr, berichtete Chorleiter Mario Peters. Er erinnerte an das Konzert mit dem Stiftschor und dem Jugendchor Hechingen, das im Advent für eine vollbesetzte Stiftskirche gesorgt hatte, sowie das Jahreskonzert in der Kirche in Stein. Die Mitwirkung in drei Gottesdiensten waren ebenfalls wichtige Termine.

Ein Glanzlicht für den auf mittlerweile 58 Mitglieder angewachsenen Chor war die dreitägige Fahrt zur Partnergemeinde Limbach-Oberfrohna, wo viele Chormitglieder bei alten und neuen Freunden zu Gast waren. Das Kirchenkonzert dort fand sehr großen Anklang.

Die Vorsitzende Gudrun Röderer bedankte sich bei allen Mitgliedern, die besondere Aufgaben übernommen hatten, und plante mit den Anwesenden die Termine. Ein erstes Konzert wird es in diesem Jahr am Sonntag, 22. März, in der Hechinger Stiftskirche geben. Der Chor unterstützt dabei die Misereor-Fastenaktion. Am Samstag, 9. Mai, organisiert der Chor eine Gospelnight zusammen mit dem Jugendchor Hechingen und dem Gospelchor Ofterdingen in der Hechinger Stiftskirche.

Am Samstag, 24. Oktober, feiert der Chor sein 20-jähriges Jubiläum. Dazu gibt es in Boll ein Konzert. Fest eingeplant ist außerdem der Gottesdienst am Nachmittag des 24. Dezember zur weihnachtlichen Einstimmung in der Stiftskirche.