Hechingen Doppelter Donnerstag bei den boso Ladies Open Hechingen

Turnierfavoritin Tamara Korpatsch lag gegen Stephanie Wagner erst am Boden, stand dann aber wieder auf und siegte.
© Foto: Hardy Kromer
Alexandra Vecic vom TC Hechingen verlor gegen Barbara Haas erst nach großem Kampf.
© Foto: Hardy Kromer
Stephanie Wagner lieferte Tamara Korpatsch ein großes Match, schied aber aus.
© Foto: Hardy Kromer
Volle Ränge am Center Court.
© Foto: Hardy Kromer
Tamara Korpatsch warf in einem deutschen Duell Stephanie Wagner aus dem Turnier.
© Foto: Hardy Kromer
Lehrgeld gezahlt, aber entschlossen, nächstes Jahr wiederzukommen: das Team des Württembergischen Tennisbundes.
© Foto: Hardy Kromer
Alexandra Vecic, von der HZ gefördertes Hechinger Toptalent, fährt nach ihrem Ausscheiden beim Hechinger Turnier nach Kanada, um sich auf das Juniorinnenturnier der US Open vorzubereiten.
© Foto: Hardy Kromer
Die Österreicherin Barbara Haas hat bei den boso Ladies Open das Viertelfinale erreicht.
© Foto: Hardy Kromer
Hechingen / 08. August 2019, 18:25 Uhr
boso Ladies Open Hechingen 2019

Barbara Haas im Viertelfinale – Holländerin Schoofs ist raus

Einen Tag nach der Regenpause ist der Hechinger Tennisclub wieder voll. Die Deutsche Laura Schaeder und die Österreicherin Barbara Haas haben als Erste das Vierterfinale erreicht.