Hechingen Das war der Viertelfinal-Tag bei den boso Ladies Open 2019

In Siegerpose: die Serbin Olga Danilovic nach ihrem Triumph über Turnierfavoritin Tamara Korpatsch.
© Foto: Hardy Kromer
Aufschlag Olga Danilovic für voller Center-Court-Tribüne.
© Foto: Hardy Kromer
Dräuende Wolken über dem Center Court, aber alles blieb trocken.
© Foto: Hardy Kromer
Die Tribüne war abermals voll besetzt.
© Foto: Hardy Kromer
Das deutsche Doppel Tayisiya und Yana Morderger scheiterte im Viertelfinale.
© Foto: Hardy Kromer
Konzentriert: Dalila Jakupovic. Sie steht mit ihrer Partnerin Yana Sizikova im Doppel-Halbfinale.
© Foto: Hardy Kromer
Ein Prosit auf einen heißen Tennistag! Der Andrang vor dem Getränkestand war enorm.
© Foto: Hardy Kromer
Die Stuttgarterin Laura Schaeder unterlag der Österreicherin Barbara Haas.
© Foto: Hardy Kromer
Barbara Haas aus Österreich trifft am Samstagnachmittag im Halbfinale auf die Kroatin Lea Boskovic.
© Foto: Hardy Kromer
Ausgeschieden: die topgesetzte Tamara Korpatsch.
© Foto: Hardy Kromer
Tamara Korpatsch beim Aufschlag.
© Foto: Hardy Kromer
Aller Einsatz nützte nichts: Tamara Korpatsch ist raus.
© Foto: Hardy Kromer
Das faire und sachkundige Hechinger Publikum
© Foto: Hardy Kromer
Stürmisch ins Halbfinale: die Serbin Olga Danilovic.
© Foto: Hardy Kromer
Hechingen / 09. August 2019, 18:22 Uhr
boso Ladies Open Hechingen 2019

Halbfinale findet ohne deutsche Beteiligung statt

Auf dem heißen Center Court scheiterten erst Turnierfavoritin Tamara Korpatsch und dann Laura Schaeder. Im Halbfinale stehen: Barbara Haas, Olga Danilovic, Marina Melnikova und Lea Boskovic.