GEMEINDERAT vom 24. Januar

SWP 24.01.2012

Paradies Streuobst

Bodelshausen - Der Gemeinderat Bodelshausen bekundete das Interesse der Gemeinde Bodelshausen, dem Verein "Schwäbisches Streuobstparadies", dessen Ziel es ist, die Kulturlandschaft der Streuobstwiesen zu erhalten, beizutreten. Der Verein soll aus den Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Reutlingen, Tübingen und dem Zollernalbkreis sowie 30 Gemeinden und weiteren Mitgliedern aus Gastronomie, Direktvermarktern und Privatpersonen bestehen.

Neue Jalousie für Forum

Bodelshausen - Die Außenjalousien an der Westseite des Forums müssen erneuert werden. Gleichzeitig soll ein Sonnenschutz für den Büroraum der Büchereileitung angebracht werden. Der Gemeinderat beschloss, den Auftrag an die preisgünstigste Firma Merkle aus Hechingen zu einem Preis in Höhe von rund 31000 Euro zu vergeben.

Keine Starterschule

Bodelshausen - Bürgermeister Uwe Ganzenmüller informierte den Gemeinderat darüber, dass die Entscheidung des Landes über die Einführung von Gemeinschaftsschulen zwischenzeitlich gefallen sei. Die Gemeinde Bodelshausen gehöre nicht zu dem Kreis der 30 Starterschulen, die mit Beginn des nächsten Schuljahres (wie dies der Gemeinderat und die Schule im vergangenen Jahr beantragt hatten) in eine Gemeinschaftsschule umgewandelt werden.