Zu einem „Mauerfall“ der besonderen Art ist es jetzt in Gruol gekommen: Nach den anhaltenden und teils starken Regenfällen der vergangenen Tage ist die alte Stützmauer an der Parkbucht in Stunzachstraße eingebrochen. Die Bretterwand, welche die Mauer seit einiger Zeit notdürftig abstützte, konnte dem Druck nicht mehr standhalten (Foto links). Offenbar hatten sich sogar Personen gefährlich nahe an der Einsturzstelle aufgehalten. „Das G...