Das Glück besteht in der Kunst, sich nicht zu ärgern, dass der Rosenstrauch Dornen trägt, sondern sich zu freuen, dass der Dornenstrauch Rosen trägt.“ Dieser Spruch hängt bei Marlene Weber aus Stetten im Garten – auf einem ausrangierten Frühstücksbrett, das die Hechingerin verschönert und für die Witterungseinflüsse gerüstet hat.
Marlene Weber hat einen beeindruckenden Garten auf einer Fläche von 1050 Quadratmetern. Er ist schattig...