Gammertingen Fürs Altern planen und vorsorgen

SWP 23.04.2016

Der demografische Wandel führt dazu, dass man sich heute verstärkt darüber Gedanken machen muss, wie man fürs Alter vorsorgt. Dazu gehören aber nicht nur Rentenfragen und finanzielle Absicherung oder eine altersgerechte Wohnung. Auch an den Fall, dass man nicht mehr selbst in der Lage ist, wichtige Entscheidungen zu treffen, muss gedacht und entsprechend vorgesorgt sein.

Deshalb lädt die Akademie Laucherttal zu einem Vortag mit Rechtsanwältin Johanna Roman-Josse am Donnerstag, 28. April, um 19 Uhr ins Kommunale Bildungszentrum Hettingen, Breitestraße 5, ein.

"Was versteht man unter den Begriffen Vorsorgevollmacht, Generalvollmacht und Patientenverfügung genau und wie errichtet man solche Vollmachten und Verfügungen, sodass sie auch wirksam sind?" Solche und andere Fragen wird die Juristin für jedermann verständlich erläutern und auch auf Fragen eingehen.

Info Eine Anmeldung im Bürgerbüro Hettingen unter der Telefonnummer 07574/9310-30 oder per Mail info@akademie-laucherttal.de sollte unter Angabe der Kursnummer AK 412 erfolgen. Es ist eine Gebühr von fünf Euro zu entrichten.