Fünf Jahre Massagepraxis Gabriele Ricken

Gabriele Ricken
Gabriele Ricken © Foto: Privatfoto
Hardy Kromer 11.11.2016

Gabriele Ricken aus Weilheim betreibt ihre Massagepraxis heute auf den Tag genau seit fünf Jahren. „Ich habe mich am 11.11.2011 selbstständig gemacht“, erzählt die Frau, die schon seit 35 Jahren staatlich anerkannte Masseurin und medizinische Bademeisterin ist. Bis vor kurzem war die Massagepraxis Gabriele Ricken im ehemaligen Hechinger Krankenhaus untergebracht, seit Anfang Oktober befindet sie sich in neuen Räumen in der Weilheimer Schulerstraße 14.

„Ich verbinde klassische Massage mit Wellness“, sagt Gabriele Ricken. Für sie gehören beide Aspekte untrennbar zusammen. Wer sich von ihr behandeln lässt, soll nicht nur seine Beschwerden loswerden (sei es im Bereich der Lendenwirbelsäule oder an Schulter und Nacken), sondern sich auch wohlfühlen. Zu ihren Prinzipien gehört es, „mit Zeit und nicht mit Zeitdruck“ zu arbeiten, „mit ruhigen, aber dennoch intensiven Handgriffen, mit heißen und nicht lauwarmen Vulkansteinen“ sowie mit warmen und pflegenden Massageölen. In akuten Fällen massiert Gabriele Ricken auch mit einem speziellen Schmerzöl.

Zu ihrem Leistungsangebot zählen auch Schwangerenmassage, Honigmassage und tibetische Rückenmassage.

Behandlungstermine nimmt Gabriele Ricken nur telefonisch (0152/036 38 186) entgegen.