Rangendingen Franz Wiest neuer Obmann

Rangendingen / ELISABETH WOLF 02.04.2015

Nach insgesamt zwölf Jahren Amtszeit übergab Andreas Wannenmacher sein Amt als Obmann der Feuerwehr-Altersabteilung Rangendingen jetzt in jüngere Hände ab.

In der vergangenen Woche trafen sich die Mitglieder der Altersabteilung im Feuerwehrhaus in Rangendingen zu diesem einzigen Tagesordnungspunkt: Neuwahl eines Obmannes. Der vorgeschlagene Kandidat Franz Wiest wurde einstimmig gewählt.

Der Gesamtausschuss der Feuerwehr Rangendingen muss jetzt die Wahl noch bestätigen. Die Amtsübergabe findet während der Jahreshauptversammlung am 10. April in Bietenhausen statt.

Als Nachfolger in den Ausschuss der Altersabteilung wurde einstimmig Wilfried Schuster aus Rangendingen gewählt. Jakob Higi dankte Andreas Wannenmacher für die lange und gute Zusammenarbeit während der vergangenen zwölf Jahre.

Andreas Wannenmacher bleibt der Feuerwehr auf Kreisebene als Obmann weiterhin erhalten.