Hechingen Flotter Mai-Tanztee in der Villa Eugenia

Hechingen / Hardy Kromer 13.05.2018
Gepflegt getanzt wurde am Sonntagnachmittag in der Rotunde der Villa Eugenia zur Musik der „Delicados“.

Gepflegt getanzt wurde am Sonntagnachmittag in der Rotunde der Villa Eugenia zum äußerst vielfältigen Musik-Repertoire der „Delicados“, Peter Barth, Klaus Hodapp und Sandor Sava. In den Nebenräumen und auf der Terrasse unterhielten sich die zahlreichen Gäste gut bei Kaffee oder Tee sowie Kuchen vom Team des Villa-Fördervereins. Als Überraschungsgast trat am Ende des schönen Mai-Nachmittages die Sopranistin Irina Gulde auf. Im Duett mit Peter Barth am Akkordeon (Bild rechts) sang sie unter anderem das Lied von den Capri-Fischern und Zarah Leanders „Der Wind hat mir ein Lied erzählt“. Da sage noch einer, am Sonntagnachmittag könne man in Hechingen nichts
erleben.