Seit 1. Oktober muss die Hechinger Feuerwehr ohne ihren gewählten Kommandanten auskommen. Wie berichtet, hat Maik Bulach seine Positionen als Kommandant der Gesamtstadt-Feuerwehr und der Abteilung Stadt nach 13 Jahren zur Verfügung gestellt.

Schauübung beim Landgericht

Dennoch, so wird uns versichert, herrsche keine Unruhe in der Mannschaft. Dass das Lösch- und Rettungswesen in Hechingen nach wie vor uneingeschränkt funktioniert, soll am Montag, 21. Oktober, bei der traditionellen Kirbeübung der Stadtabteilung demonstriert werden. Diese findet ungeachtet der jüngsten Entwicklungen statt – und zwar um 17 Uhr am Landgerichtsgebäude in der Heiligkreuzstraße. Kommissarisch die Verantwortung für die Truppe tragen aktuell Frank Brecht für die Gesamtstadtwehr und Michael Binanzer für die Abteilung Stadt. Unter ihrer Regie wird auch die allherbstliche Schauübung über die Bühne gehen.

Das könnte dich auch interessieren: