Fasnet 2021 Rangendingen Lockdown Heimatverein Fasnetsdekoration im Mahles Haus in Rangendingen

Das Häs hängt daheim, die Masken liegen im Schaufenster vom Mahles Haus: Die Fasnet in Rangendingen fällt diesmal anders aus. Und der Heimatverein Rangendingen gestaltet sein Schaufenster gemeinsam mit den drei Narrenvereinen am Ort.

 UhrRangendingen
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
Obwohl die Narrenvereine die geliebte Fasnet in Rangendingen schweren Herzens wegen des Corona-Lockdowns absagen mussten, wird kreativ still gefeiert, zum Beispiel ist das Mahles Haus des Heimatvereins dekoriert.
© Foto: Magdalene Kohl-Strobel