Fasan besucht den Fasanenweg

 
  © Foto:  MICHAEL HAKENMÜLLER
SWP 24.08.2015

Jüngst staunten einige Spaziergänger im Wohngebiet Fasanengarten im Süden Hechingens nicht schlecht, als sich dort just ein Fasan vor dem Straßenschild Fasanenweg zur Rast niedergelassen hatte. So überraschend er dort gelandet war, so schnell war er im Schrägflug auch schon wieder weg. Fasane lassen sich schlecht zähmen und - zum Glück - ebenso schlecht jagen. War es die trockene Witterung, die das Tier mit seinem prachtvollen Kleid in der Fasanengartensiedlung nach Wasser suchen ließ? Oder hat sich der Fasan gar in dem in den vergangenen Jahren licht gehauenen Wald heimisch niedergelassen? Foto: Michael Hakenmüller