Hechingen Europawahl: SPD legt zu - FDP sackt ab - AfD holt 8,9 Prozent

© Foto: Julian Stratenschulte (dpa)
25.05.2014
Bei der Europawahl in Hechingen brachte es die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) aus dem Stand auf 8,9 Prozent. 

Stärkste Partei in Hechingen ist ganz klar die CDU. Mit 40,7 Prozent verbesserte sie ihr 2009er-Ergebnis um 2,7 Punkte. Gut erholt präsentiert sich die SPD, die  um 4,6 Prozentpunkte auf 22,3 Prozent zulegte. Die Grünen verloren 1,2 Punkte und kamen mit 11,1 Prozent ins Ziel. Größter Gewinner ist die AfD mit 8,9 Prozent.

Größter Verlierer ist auch unterm Zoller die FDP. Nach 15,9 Prozent vor fünf Jahren mussten sich die Liberalen gestern mit 5,1 Prozent begnügen. Die Linke holte 4,2 Prozent (plus 0,7).

Die Wahlbeteiligung lag mit 45,5 Prozent knapp über der von 2009 (plus 0,5).