Erstes Herbstfest in der Jägi-Scheune

SWP 18.11.2013

Der Herbst ist der ideale Monat für ein Fest, so dachte es sich der Vorstand der Narrenzunft Jägi und lud die Bevölkerung zum 1. Herbstfest in die neue Zunftscheune in der Rangendinger Ortsmitte ein. Schwedenfeuer loderten vor dem Eingangspavillion, in dem Zunftmeister Hansi Schilling die zahlreichen Gäste mit einem Begrüßungsgetränk willkommen hieß. Irish Folk, aber auch modernere Lieder sang Tom Murray aus Börstingen. Von zahlreichen Auftritten hat er in Rangendingen viele Fans. Ein weiteres Highlight bot die Narrenzunft mit DJ Heiko, der das Publikum zum Tanzen brachte. Foto: Schoder