Bisingen Erinnerungen an die große Maute-Zeit

Bisingen / 15. Oktober 2018, 11:27 Uhr

Nahezu 400 Interessierte nahmen am Wochenende an den insgesamt 23 Führungen durch das Bisinger Maute-Areal teil. Eingeladen hatten dazu Gemeinde und Heimatverein. Dabei berichteten Peter Maier, Josef Fischer, Michael Mayer, Armin Haspel und Otto Bogenschütz aus der Geschichte des einstmaligen Textilunternehmens. Die Rundgänge führten vom ehemaligen Verkaufsgebäude neben der Zeppelinhalle, ins Turbinen- und Kesselhaus zur Wasseraufbereitung, über den Firmenhof in die Färberei und ins Hauptgebäude hinauf zum Turm, wo bei herrlichstem Wetter eine gute Fernsicht beschert war. Filmvorführungen und eine Bilderausstellung rundeten den Einblick in die Vergangenheit ab.