Erdbeben auf der Zollernalb sind nicht so selten. Und trotzdem haben viele dabei ein mulmiges Gefühl. So wie am frühen Sonntagabend, 21. März. Das Beben um 18.37 Uhr, das bis nach Tübingen, Reutlingen und sogar Ulm spürbar war, hatte die Stärke 3,7 auf der Richterskala, das Epizentrum lag nach...