Kampfabstimmungslustig war der Hechinger Gemeinderat am Donnerstagabend. Nicht nur bei den Oberstadt-Parkplätzen tat sich ein Riss durchs Gremium auf, auch im Ringen um die Energieversorgung fürs Bechtoldsweilerner Neubaugebiet „Mittelwies“ entwickelte sich ein enges Rennen. Das Ergebnis war am Ende ein ähnliches: Wieder zogen Bunte Liste und Freie Wähler mit elf Stimmen den Kürzeren, während CDU, SPD und AfD insgesamt 17 Räte dafür ...