Mössingen Einbrecher wirft Fenster ein

Mössingen / SWP 16.08.2012

Ein Einbrecher war in der Nacht auf Dienstag in der Mössinger Federstraße zugange. Er warf mit einem Stein das Toilettenfenster einer Doppelhaushälfte ein. Bevor er sich ans Werk machte, zerstörte er die Beleuchtung vor dem Haus. Da die Geschädigten im Urlaub sind, konnte der Einbrecher in aller Ruhe sämtliche Räume durchstöbern. Mit einer Spielkonsole und einem Handy als Beute machte er sich davon.