Hechingen Einbrecher schnappen sich Bargeld

Hechingen / SWP 28.10.2014

Bei einem Einbruch in ein Firmengebäude in der Sigmaringer Straße erbeuteten die Täter Bargeld, Sekt und Wein. Der Sachschaden ist hoch.

Die Tat ereignete sich, wie die Polizei gestern mitteilte, am Sonntagabend zwischen 21.30 und 22.30 Uhr. Zwei bisher Unbekannte hebelten auf der Gebäuderückseite der Firma ein Fenster zu einem Büroraum im Erdgeschoss auf. Offensichtlich wurden anschließend die unverschlossenen Büros im Erdgeschoss nicht betreten. Im Obergeschoss wurden dagegen mehrere Glastüren zu verschiedenen Räumen eingeschlagen und diese auch durchsucht. Dort entwendeten die Einbrecher ein Laptop und die Speicherkarte aus einer Videoüberwachungsanlage. In einem Büroraum wurde ein verschlossener Rollschrank aufgebrochen und aus mehreren darin verstauten Geldtaschen ein höherer Bargeldbetrag entwendet. Zudem nahmen die Täter mehrere Flaschen Sekt und Wein sowie zwei Schlüssel mit.

Der entstandene Sachschaden am Gebäude und Inventar dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen. Kriminaltechniker wurden hinzugezogen.

Wer am Sonntagabend zwischen 21 und 23 Uhr im Bereich der Sigmaringer Straße verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hechingen unter 07471/9880-0 in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel