Mössingen Einbrecher lässt sich einschließen

Mössingen / SWP 12.06.2013

Ein noch unbekannter Täter ließ sich in eine Sporthalle in der Goethestraße einschließen und brach dann im Inneren den Zugang zum Hausmeisterraum, der auch als Verkaufsraum dient, mit einem Hebelwerkzeug auf. Jetzt fehlen aus den Schränken etwa 70 Euro Bargeld sowie Modeschmuck im Wert von rund 100 Euro, der in der Sporthalle liegen geblieben war. Der Sachschaden dürfte bei etwa 150 Euro liegen. Der Dieb verschwand durch den Haupteingang, indem er die Notverriegelung löste. Der Einbruch wurde am Morgen entdeckt.