Weilheim Ein lobenswerter Verein

Das neue Ehrenmitglied der Weilheimer Züchter, Hans Dehner (rechts), mit Vereinschef Peter Beck. Foto: Bernd Ullrich
Das neue Ehrenmitglied der Weilheimer Züchter, Hans Dehner (rechts), mit Vereinschef Peter Beck. Foto: Bernd Ullrich
Weilheim / BERND ULLRICH 18.03.2014
Ein erneut erfolgreiches Jahr bilanziert hat der Kleintierzuchtverein Weilheim bei seiner Hauptversammlung. Hans Dehner ist neues Ehrenmitglied.

Peter Beck, der Vorsitzende der Weilheimer Kleintierzüchter, gab einen kurzen Rückblick und erinnerte an die von einem anderen Verein gekauften 50 Käfige, die sich bereits bewährt hätten. Bei den zahlreichen Schauen des vergangenen Jahres sei Weilheim überdimensional stark vertreten und sehr erfolgreich gewesen. Darüber hinaus sei der Verein das ganze Jahr über aktiv gewesen.

Schriftführer Manuel Diaz-Garcia ließ wissen, dass die Jungtierschau im September gut besucht, aber weniger gut bestückt war als im Vorjahr. Er listete die verschiedenen Sitzungen auf gab kurze Inhaltinformationen. Kassier Artur Beck verkündete, dass die Ausgaben leicht über den Einnahmen lägen. Wegen des Finanzpolsters sei dies jedoch unerheblich. Die Kassenprüfung bescheinigte eine sauber und ordentlich geführte Kasse und empfahl die Entlastung.

"Andere Vereine landauf landab haben Nachwuchssorgen", ließ Jugendleiter Steffen Beck wissen, "wir in Weilheim nicht, ganz im Gegenteil." Steffen Beck erzählte in seinem ausführlichen Bericht von den Erfolgen der Jugendlichen, die bei Ausstellungen ganz ordentlich in die Medaillenschachtel griffen. Als Tätowiermeister legte der Jugendleiter seinen dezidierten Bericht über die verschiedenen Rassen ab. Die Zuchtwarte Peter Beck, Daniel Ehrnsperger und Willi Hönes gaben detailliert Auskunft über Zuchterfolge einzelner Tiergattungen.

"Ihr könnt rundherum stolz sein auf eure Leistungen. Meinen herzlichen Glückwunsch. Ihr seid einfach ein lobenswerter Verein", verkündete Ortsvorsteherin Ingrid Riester. Ihrem Antrag auf Entlastung der gesamten Vorstandsgruppe wurde einstimmig entsprochen.

Ohne Gegenstimme wurden bei den Wahlen in ihren Ämtern bestätigt: Peter Beck als Vorsitzender, Daniel Ehrnsperger als stellvertretender Vorsitzender, Kassier Artur Beck, Kassenprüfer Erich Beck, Jugendleiter Steffen Beck sowie die Zuchtwarte Daniel Ehrnsperger, Peter Beck und Willi Hönes. Neuer Schriftführer wurde Jan Beck, Andreas Heck ist neuer Kassenprüfer, Daniel Ehrnsperger übernimmt von Steffen Beck das Amt des Tätowiermeisters. Neu im Beisitzeramt sind Kaspar Fetzer und Manuel Diaz-Garcia.

Hans Dehner, Gründungsmitglied und erster Vorsitzender des Vereins und danach noch lange Jahre in der Führungsmannschaft tätig, wurde für seine zahlreichen Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Präsente gab es für den ausscheidenden Beisitzer Daniel Wolf und für Bodo Seidel, der sein Amt als Kassenprüfer an Andreas Heck weitergab.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel