Jungingen EHRUNGEN UND SCHÜTZENKÖNIGE

Sofia und Madeleine Dieringer aus Rangendingen und Simon Beiter Höfendorf (Mitte) wurden für ihre Leistungen mit der "Sportler-Stauette" belohnt. Foto: Wahl
Sofia und Madeleine Dieringer aus Rangendingen und Simon Beiter Höfendorf (Mitte) wurden für ihre Leistungen mit der "Sportler-Stauette" belohnt. Foto: Wahl
Jungingen / SWP 19.03.2014

Schützen werden geehrt

Beim Kreisschützentag in Jungingen wurden verdiente Mitglieder ausgezeichnet und Schützenkönige geehrt: Die WLSB-Ehrennadel (Württembergischer Landessportbund in Bronze ging an Holger Otto (SV Bietenhausen) und Bruno Göggel (Wurfscheibenverein Albstadt). Die Ehrennadel in Gold ging an Norbert Mayer (SV Bitz) und Wolfgang Hinzmann (SV Engstlatt).

Den Sportkreisehrenbrief erhielten German Dehner und Edeltraud Löffler (SV Thanheim) und Kreisoberschützenmeister Bernd Flohr (SV Engstlatt).

Für Einzel-Gewinner bei Deutschen Meisterschaften oder höheren Meisterschaften wurden Sofia und Madeleine Dieringer aus Rangendingen, und Simon Beiter aus Höfendorf mit der Sportler-Statuette ausgezeichnet.

Ein silbernes Ehrenzeichen des Bezirks Schwarzwald-Hohenzollern erhielten Jürgen Lutz (SV Owingen) und Martin Zintgraf (SV Burladingen).

Ein goldenes Ehrenzeichen des Bezirks Schwarzwald-Hohenzollern ging an Marianne Pröpster vom SV Jungingen und Horst Wolfseher vom SV Bisingen.

Das Verdienstehrenzeichen in Silber des Württembergischen Schützenverbandes gab es für Volker Herrmann vom SV Zimmern.

Die Verdienstehrenmedaille in Bronze des Württembergischen Schützenverbandes bekamen Gerd Beiter vom SV Höfendorf, Uwe Krohn (Kreisjugendleiter) vom SV Onstmettingen und Alfred Scheffczyk vom SV Ostdorf. Mit einer kleinen Ehrennadel in Gold des Deutschen Schützenverbundes wurden Gerhard Fischer (3. Kreisschützenmeister) vom SV Frommern und Bernd Flohr (Kreisoberschützenmeister) vom SV Engstlatt ausgezeichnet.

Beim Kreiskönigsschießen wurde Sven Prohaska aus Engstlatt mit einem 37-Teiler zum 2. Ritter. 1. Ritter mit einem 25-Teiler wurde Uwe Krohn (Kreisjugendleiter) aus Onstmettingen. Kreisschützenkönig mit einem 8-Teiler wurde Maurice Gonser aus Tailfingen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel