Hechingen Ehemaliger Bademeister jetzt Ehrenmitglied

Die Geehrten Markus Haid, Martin Langenstein mit dem Vorsitzenden Markus Meissner, Clemens Gern, Ehrenmitglied Ferdinand Schollian und Andreas Killmaier.
Die Geehrten Markus Haid, Martin Langenstein mit dem Vorsitzenden Markus Meissner, Clemens Gern, Ehrenmitglied Ferdinand Schollian und Andreas Killmaier.
Hechingen / SWP 03.04.2013
Im Juni feiert die DLRG-Ortsgruppe Hechingen im Schwimmbad ihr 50-jähriges Bestehen. Es kommt also viel Arbeit auf den Verein zu.

Am Beginn der Hauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe stand der Jahresbericht des Vorsitzenden Markus Meißner. In den Vordergrund stellte er das 50-jährige Bestehen der Ortsgruppe, das im Juni im Schwimmbad gefeiert werden soll.

Im Rückblick auf 2012 erinnerte Meißner vor allem an die Einbruchsversuche ins Schulungsheim, bei denen die Eingangstüre so schwer beschädigt wurde, dass sie durch eine neue ersetzt werden musste.

Jugendleiterin Sabrina Killmayer berichtete von einem erfolgreichen Jahr 2012. Die Zahl der Teilnehmer am Jugendtraining wachse ständig und lag im vergangen Jahr einige Male über 40. Auch die sonstigen Aktivitäten der Jugend fanden regen Anklang.

Nach der Entlastung des Vorstandes und Grußworten des Bezirksvorstandes Heinz Jenter gab es einige Ehrungen. Für zehnjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Philipp Maik Merle, Saskia Ruff, Fabian Stoll, Janet Stoll, Sebastian Stoll und Paula Weissenegger geehrt. Für 25 Jahre bekamen Udo Fetzer, Markus Haid, Andreas Killmaier, Martin Langenstein, Melanie Langenstein, Arlette Maassen und Marion Schimminger eine Ehrung. Für 50-jährige Mitgliedschaft gewürdigt wurden Edmund Belser, Jakob Böhmler, Kurt Gehring und Clemens Gern. Der ehemalige Schwimmmeister Ferdinand Schollian wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel