Storyhouse, eine Berliner Produktionsgesellschaft für unterschiedliche Fernsehsendungen und Dokumentationen, drehte kürzlich – nach über einem Jahr coronabedingter Zwangspause – im Auftrag des bekannten amerikanischen Medienunternehmens National Geographic eine Dokumentation mit dem Arbeitstitel „Hunting Hitlers Bombe“ im Atomkellermuseum. Für die Dreharbeiten wurde das Museum einen halben Tag gesperrt. Mit großer Professionalität u...