Hechingen Die Jugend musiziert

Hechingen / SWP 22.01.2014
Der Jugend-musiziert-Regionalwettbewerb steht wieder bevor. Seit gestern finden die Vorspiele dazu in der Hechinger Jugendmusikschule statt.

Der Regionalwettbewerb Jugend musiziert wird vom 31. Januar bis 9. Februar ausgetragen. Vom 31. Januar bis 2. Februar sind in Ammerbuch die Akkordeon-Spieler dran, in Balingen die Klavierspieler, in Metzingen die Bläser, in Tübingen die Streicher. Vom 7. bis 9. Februar folgen in Rottenburg Gesang und Gitarre (Pop), Drumset (Pop), Neue Musik und Harfe.

Vom Zweckverband Jugendmusikschule Hechingen und Umgebung haben sich zehn talentierte Schülerinnen und Schüler angemeldet. Sie präsentieren sich vorab in mehreren Vorspielen der Öffentlichkeit. Diese Jugend-musiziert-Vorspiele finden in der Musikschule Hechingen, Hospitalstraße 6, statt.

Am Dienstag war der Termin für die Klarinetten- und Saxophonklasse Bernd Holtmann. Es folgt am Freitag, 24. Januar, um 18 Uhr das Vorspiel der Klarinetten- und Saxophonklasse Alexander Deines. Am Mittwoch, 29. Januar, sind die Querflöten- und Klavierklasse Hanns Stefan Doege sowie die Klarinetten- und Saxophonklassen Bernd Holtmann und Alexander Deines um 19 Uhr dran. Die Gesangsklasse Juandalynn Abernathy setzt am Sonntag, 2. Februar, um 15 Uhr den Schlusspunkt. Der Eintritt ist frei.