Region Die Besten der Kammer

Das Gesellenstück der Holzbildhauerin Nicola Bursch.
Das Gesellenstück der Holzbildhauerin Nicola Bursch.
SWP 29.10.2014
Die besten Azubis 2014 im Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen stehen fest. 85 Gesellen auch aus dem Landkreis Zollernalb haben sich in die Siegerlisten des Leistungswettbewerbs eingetragen.

Am Wettbewerb der Handwerkskammer Reutlingen kann nur teilnehmen, wer die Gesellenprüfung mit der Note "gut" oder besser abgeschlossen hat: Immerhin 270 jungen Handwerkerinnen und Handwerkern ist dies gelungen. Dr. Joachim Eisert, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Reutlingen, wertet dieses Ergebnis als Beleg für die engagierte Ausbildungsarbeit der Betriebe: "Der Erfolg der Junghandwerker ist immer auch ein Verdienst der Ausbilder, die den Nachwuchs betreuen."

Beim Leistungswettbewerb stellten sich die jungen Frauen und Männer nochmals einer kritischen Bewertung. Das Ergebnis im Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen: Insgesamt 85 Auszeichnungen, davon 40 erste Plätze, 25 zweite und 20 dritte Plätze. Mehr als jede dritte Auszeichnung ging in diesem Jahr an eine Gesellin: Insgesamt 31 Frauen setzten sich in der Konkurrenz durch, darunter auch in traditionellen Handwerksberufen wie beispielsweise bei den Raumausstattern, Konditoren sowie den Malern und Lackierern.

Die Landkreise Reutlingen und Sigmaringen stellen mit jeweils 21 die meisten Siegerinnen und Sieger. Es folgt der Landkreis Tübingen mit 18 Auszeichnungen. Aus dem Zollernalbkreis kommen 14, aus dem Landkreis Freudenstadt kommen elf Siegerinnen und Sieger.

Für die Erstplatzierten der Kammerausscheidung, 17 Frauen und 23 Männer, geht es nun auf Landesebene weiter. Der Landeswettbewerb wird in diesem Jahr von der Handwerkskammer Heilbronn ausgerichtet. Die Bundessieger werden am 29. November in Mannheim geehrt. Nachfolgend die 1. Kammersieger aus dem Mittelbereich Hechingen: Bäcker Jasmin Zimmermann aus Rottenburg bei der Bäckerei Leins, Inhaber Heinz Manke, in Hirrlingen; Automobilkauffrau Anna Pahl aus Bisingen beim Autohaus Dengler GmbH & Co. KG in Hechingen; Glaser Sebastian Vosseler aus Burladingen bei der Firma Robert Vosseler Glaserei und Fensterbau in Burladingen; Fleischer Tarek Blum aus Geislingen bei der Fleischerei Martin Beuter in Haigerloch; 2. Kammersieger: Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk Stefanie Labusch aus Rottenburg bei Sternenbäck in Hechingen.