Hechingen Der Zauber keltischer Klangwelten

„Norland Wind“ versprühen die Mystik und den Charme der Nordland-Inseln.
„Norland Wind“ versprühen die Mystik und den Charme der Nordland-Inseln. © Foto: privat
Hechingen / SWP 03.09.2018

Am Freitag, 7. September, gastiert die Gruppe „Norland Wind“ im Rahmen der Konzertreihe „Musik in der Villa“ in Hechingen. Veranstalter des klangvollen Abends ist der Kulturvereins Hechingen/Villa Eugenia. Auf ihrer „25 Years Anniversary Tour” macht die Band Station in der evangelischen Johanneskirche. 

Donegal, der keltische Nordwesten Irlands, inspiriert die Musik des Ensembles, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Noel Duggan, in Donegal aufgewachsen und Mitglied der irischen Kultgruppe „Clannad“, bringt die gälischsprachigen Lieder seiner Heimat in die Gruppe ein. Kerstin Blodig arrangiert oder schreibt neue Musik zu den traditionellen Texten. Thomas Loefkes Harfenkompositionen entstanden während seiner alljährlichen Aufenthalte auf den Inseln Donegals, in Schottland oder auf den Färöer-Inseln. Auch sie sind Teil des Programms.

Der mythische Klang von Loefkes Harfe, Kerstin Blodigs klare, ausdruckstiefe Stimme, ihr kraftvolles und grooviges Gitarrenspiel sowie der bodenständige Bariton von Noel Duggan prägen den Sound von „Norland Wind“.

Damit nicht genug. Von den Färöer-Inseln kommt die Geigerin Angelika Nielsen. Sie verleiht den betörenden Klanglandschaften noch mehr Emotion. Der dänische Pianist und Keyboarder Benjamin Nørholm Jacobsen sorgt auf dieser Jubiläumstour für das warme Fundament.

Das Konzert mit „Norland Wind“ beginnt am Freitag um 20 Uhr. Karten für das außergewöhnliche Klangerlebnis bekommt man an der Abendkasse in der evangelischen Johanneskirche. Außerdem im Vorverkauf in der Apotheke Spranger in Hechingen, Am Obertorplatz 1, Telefonnummer 07471/2387. Sie kosten im Vorverkauf 16 Euro, ermäßigt acht Euro. An der Abendkasse bezahlt man 17 Euro und ermäßigt neun Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel