Hechingen Das sind die Sieger der Erntebilder

Leider, wirklich / Aktion 13.10.2018

Leider, wirklich. Es gab halt nur zwei Preise zu verteilen. Dabei  hätte eigentlich so gut wie jeder Teilnehmer ausgezeichnet werden sollen. Veröffentlicht wurden ausnahmslos alle Bilder zum Thema „Ernte in Hohenzollern“. Und wie HZ-Leserinnen und HZ-Leser wissen, kam da seit den Sommerferien einiges zusammen. Mehr als 60 Fotos wurden uns zugeschickt. Und das in einem Sommer, bei dem Garten- und Feldarbeit mit Schwerstarbeit beim Gießen gleichzusetzen war.

Unter so vielen prima Fotos eine Auswahl zu treffen und die beiden schönsten Motive zu küren, war die Aufgabe einer hochkarätig besetzten Jury aus einschlägig erfahrenen HZ-Redaktionsmitgliedern. Das Trio bestand aus der Frau fürs Bilderseitengestalten, der neuen Redakteurin und dem Pomologen aus dem Steinlachtal. Die Sitzung dauerte entsprechend lange. Alle, die nicht zum Zuge gekommen sind, sollen bitte nicht eingeschnappt sein. Die Entscheidung war wirklich nicht leicht. Am Ende aber waren sich zwei Frauen und ein Mann einig: Die müssen es sein!

Die Wahl fiel auf den unwahrscheinlich süßen Knirps aus dem Laucherttal mit Sonnenhut und enormem Hunger auf Miniatur-Tomaten frisch von Mutters Strauch: Der eine 1. Preis der HZ-Sommerfotoaktion geht an Birgit Hummel, Dorfstraße 36 in Hörschwag. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn eines 100-Euro-Gutscheins fürs Hechinger Hofgut Domäne!

Dank an alle Mitmacher!

Der andere 1. Preis ist in der entgegengesetzten Ecke der hohenzollerischen Lande zustande gekommen: in Stetten bei Haigerloch. Überm Salzbergwerk sind die Hausgärten und Krautländer offenbar besonders ergiebig. HZ-Leser Armin Pfeffer, der die Äcker mit seinem Bruder und seiner Mutter bewirtschaftet, präsentiert schön gewachsene Gelbe Rüben, deren Ausmaße ziemlich rekordverdächtig sind (auf 35 Zentimeter brachte es die längste Karotte). Zum gelungenen Ensemble gehören etliche Kartoffelsäcke, ein schmucker Strohhut und ein DFB-Auswärtstrikot. Nach Stetten einen herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des zweiten 100-Euro-Gutscheins!

Die HZ bedankt sich bei den beiden Gewinnern fürs Mitmachen bei der Sommeraktion und ebenso bei allen anderen Leserinnen und Lesern, die so fleißig mit dabei waren. Alle, die ihre Erntefotos in der Zeitung hatten, können sicher sein: Die wurden gesehen! Die Resonanz auf die Serie bei allen Leserinnen und Lesern war enorm. Darüber freuen sich die Fotografen, und darüber freut sich selbstredend auch die HZ-Redaktion.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel