Auf Hochtouren läuft in den weiterführenden Schulen von Hechingen, Burladingen und Haigerloch das Bildungsprojekt „Wir lesen intensiv“, das die HZ regelmäßig mit Unterstützung der Volksbank Hohenzollern-Balingen veranstaltet. „Ich versuche, in meinen Stunden immer eine Runde Zeitungslektüre zu ermöglichen“, schreibt uns Kornelia Köhler, Lehrerin der Klasse 9d des Gymnasiums Hechingen.

Pamela Rosenhahn, die das Projekt für die fünf beteiligten Klassen der Kaufmännischen Schule Hechingen koordiniert, meldet: „Die Kollegen lassen immer eine Phase ,Lesen und Fragenstellen’ zu. Dann nutzen wird die HZ fachbezogen im Unterricht Betriebswirtschaftslehre, Deutsch, Geschichte/Gemeinschaftskunde, Projektkompetenz... Und im Rahmen eines anderen Schulprojektes nutzen wir die HZ als besonderes Medium, um eine Art Langzeitrecherche zu machen.“ Das Thema: „Weihnachten 4.0“. Da sind wir schon heute auf das Ergebnis gespannt.

400


Schüler aus 17 Klassen sind in diesem Halbjahr beim Bildungsprojekt „Wir lesen intensiv“ der HZ in Zusammenarbeit mit der Volksbank Hohenzollern-Balingen dabei.