Aus verständlichen Datenschutzgründen hüllt sich das Landratsamt in Schweigen darüber, wo genau im Zollernalbkreis die aus Südafrika eingeschleppte, hochinfektiöse Coronavirus-Mutation B.1.351 angekommen ist....