Die HZ hatte es am Mittwoch angekündigt: Entgegen aller Befürchtungen, es könne nicht mehr weiter gehen, öffnet der „Hirsch“ nach langer Corona-Pause wieder seine Türen. Die Wirtsleute Christel und Josef Baur hatten deshalb länger als andere gewartet, weil beide erst die Covid-19-Zweitimpfung absolvieren wollten. „Man kann nicht von den Gästen verlangen, dass sie genesen, getestet oder geimpft sind, und selber keine Impfung haben“,...