Rottenburg Bundestag zum Schnuppern

SWP 01.06.2016

Die Wanderausstellung "Deutscher Bundestag" ist ab Montag, 6. Juni, im Rathaus Rottenburg zu sehen. Die Ausstellung kommt auf Initiative der Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Tübingen-Hechingen und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, in die Region.

"Die Ausstellung ist eine tolle Gelegenheit, sich einmal persönlich ein Bild von der Arbeit unseres Parlaments zu machen. Jung und Alt können Einblicke in den Arbeitsalltag einer Abgeordneten erhalten und erfahren, wie genau der Deutsche Bundestag funktioniert. Besonders für Schulklassen ist die Ausstellung einen Besuch wert, denn hier kann Politik erlebt werden", stellt Widmann-Mauz fest.

Mit der Wanderausstellung unterstützt der Deutschen Bundestag bereits seit vielen Jahren erfolgreich den Dialog zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und den Abgeordneten. Auf 20 Schautafeln und Aufstellern werden überparteilich alle wesentlichen Informationen zum Deutschen Bundestag und seinen Mitgliedern gezeigt. An zwei digitalen Terminals können Filme, multimediale Aktivitäten und der Internetauftritt des Parlaments erlebt werden. Zudem liegen Infobroschüren zum Mitnehmen bereit. Während der gesamten Ausstellungsdauer ist ein Ansprechpartner des Deutschen Bundestages vor Ort.

Info Die Ausstellung wird am 6. Juni um 9 Uhr von Annette Widmann-Mauz eröffnet und kann bis zum 10. Juni besichtigt werden.