Hechingen Bürgermeisterwahl: Philipp Hahn kandidiert

Philipp Hahn, bislang als Erster Beigeordneter der Stadt Hechingen tätig, bewirbt sich um das Amt des Hechinger Bürgermeisters.
Philipp Hahn, bislang als Erster Beigeordneter der Stadt Hechingen tätig, bewirbt sich um das Amt des Hechinger Bürgermeisters. © Foto: Martin Keidel
Hechingen / Judith Midinet 23.02.2018
Der bislang als Erster Beigeordneter der Stadt Hechingen tätige Philipp Hahn bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters.

Philipp Hahn gibt am Samstag, 24. Februar, seine Bewerbung um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Hechingen ab. Der 38-jährige Politikwissenschaftler ist seit Oktober 2013 bei der Stadt Hechingen als Erster Beigeordneter tätig. In dieses Amt wurde er im Juli 2013 vom Hechinger Gemeinderat gewählt.

„Ich will – im vertrauensvollen Zusammenwirken mit dem Gemeinderat – konstruktiv und nachhaltig für Hechingen arbeiten und ein engagierter und verlässlicher Partner für die Bürgerschaft, die Wirtschaft, die Vereine, Behörden und Institutionen sein. Gerne würde ich Hechingen als Bürgermeister erfolgreich in die Zukunft führen“, betont Philipp Hahn. Als wichtige Aufgaben betrachtet er die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, die Digitalisierung in Verwaltung, Schule und Öffentlichkeit, die Bereitstellung von genügend Kinderbetreuungsplätzen sowie das Voranbringen der Stadtentwicklung in der Kernstadt und den Stadtteilen. Dabei gelte es, die öffentliche Infrastruktur behutsam und zugleich konsequent weiter zu sanieren. Nicht zuletzt hat Hahn das Ziel, Hechingen als Bildungsstadt zu erhalten und die bestehenden Schulen weiter zu erneuern.

„Die Hechinger kennen mich nicht nur als Beigeordneten, sondern als interessierten Menschen, der zuhören kann und Lust am Gestalten hat.“ Philipp Hahn wird bis zum Wahltag am 29. April 2018 seinen Wahlkampf führen und er hofft auf eine breite Unterstützerbasis in der Bürgerschaft sowie im Gemeinderat.

Philipp Hahn – in Schwäbisch Gmünd aufgewachsen

Der 1979 in Mutlangen geborene Hahn wuchs in Schwäbisch Gmünd auf und studierte nach dem Abitur Politik- und Rechtswissenschaften (Magister-Abschluss) in Tübingen.

Nach dem Studium arbeitete er ab 2006 zwei Jahre in der Pressestelle der Landesregierung im Staatsministerium sowie im Anschluss als Pressesprecher der Firmengruppe Börse Stuttgart.

Von Januar 2010 bis September 2013 leitete er das Berliner Büro des Stuttgarter Bundestagsabgeordneten Dr. Stefan Kaufmann, seither ist er im Hechinger Rathaus als Beigeordneter tätig. Philipp Hahn und seine Ehefrau Mandy sind Eltern des vierjährigen Sohnes Gregor.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel