Bürgermeister Zwischen Wehmut und Fröhlichkeit: Ein letzter Stehempfang vor dem Ausscheiden

Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingen / 27. Februar 2020, 00:57 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.