Bürgermeister Zwischen Wehmut und Fröhlichkeit: Ein letzter Stehempfang vor dem Ausscheiden

 UhrJungingen
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
Jungingens Bürgermeister Harry Frick scheidet diese Woche aus dem Amt. Adieu sagte er den Bürgern mit einem Stehempfang im Rathaus. Dazu kamen nicht nur zahlreiche Junginger sondern auch der Landrat und Bürgermeisterkollegen. In nachfasnetlicher Aschermittwochslaune sang man auf Wunsch von Harry Frick gar noch den Heino-Schlager: "Carmaba, Caracho, ein Whisky".
© Foto: Matthias Badura