Rangendingen Bürgermeister Widmaier wird heute verpflichtet

Rangendingens Bürgermeister Johann Widmaier wird heute verpflichtet.
Rangendingens Bürgermeister Johann Widmaier wird heute verpflichtet. © Foto:  
Rangendingen / SWP 18.04.2016

Bei der Bürgermeisterwahl am 21. Februar ist Johann Widmaier mit einer überwältigenden Mehrheit von mehr als 98 Prozent wiedergewählt worden. Heute, Montag, 18. April, wird er um 20 Uhr in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats als Bürgermeister für die nächsten acht Jahre verpflichtet.

Außer der Verpflichtung Widmaiers hat der Gemeinderat folgende Tagesordnungspunkte zu beraten: Den Bebauungsplan "Au" stellt das Planungsbüro Gfrörer vor, das Gremium entscheidet über die Billigung des Entwurfs. Die Vereinsgemeinschaft hat außerdem einen Antrag auf Bezuschussung zum Dorffest gestellt. Zudem stehen die Auftragsvergabe für die Dachsanierung der Leichenhalle und die Ersatzbeschaffung für die vom Hochwasser 2013 beschädigte Skateanlage im Gewann "Auchtert" auf dem Program der Sitzung.