Er hat mit seiner Familie so viele Jahre in Hechingen gelebt – und er ist der Zollernstadt noch heute sehr verbunden: „Ich liebe Hechingen“, rief Bruno Zarrella seinem Publikum auf dem Vorplatz der Eisdiele „O Sole Mio“ auf dem Obertorplatz zu. Das war in großer Zahl gekommen, um den Italiener (und Vater des bekannten Sängers und Moderators Giovanni Zarrella) singen zu hören. Mal in seiner Muttersprache, mal auf Deutsch – aber imme...