Eigentlich hätte das Duo Janine und Klaus Wilczek, bekannt als „Jay Jay Music“, schon am Mittwochbend zur Players Night, dem offiziellen Empfang der Spielerinnen auf der Anlage des TC Hechingen im Weiher, auftreten sollen. Aber das regnerische und unfreundliche Wetter und der damit verbundene Zuschauermangel ließen ein Verschieben auf den nächsten Abend geraten erscheinen.

Diese Entscheidung erwies sich als goldrichtig. Angenehme sommerliche Abendtemperaturen mit einer großen Gästekulisse sorgten für ideale Konzertvoraussetzungen. Den noch fehlenden Teil an musikalischer Unterhaltung lieferte das Duo Janine und Klaus Wilczek.

Jahrzehntelange Bühnenerfahrung

Die beiden bringen jahrzehntelange Bühnenerfahrung mit. Klaus Wilczek macht seit 1985 Tanzmusik, war Mitglied mehrerer Bands und auch Chorleiter. Seit 1999 ist er Alleinunterhalter und seit 2003 bei „Jay Jay Music“. Janine Wilczek absolvierte zwischen 1977 und 1982 mehrere Tourneen und ist ebenfalls seit 2003 bei „Jay Jay Music.“ Das Repertoire der beiden umfasst etwa 400 Titel – Partyhits, Rock, Country, Fasnets- und Hochzeitsmusik.

Gleich zu Beginn ihrer Vorstellung stiegen sie mit deutsch- und englischsprachigen bekannten Ohrwürmern ins Musikgeschehen ein. Mit Titeln von Marius Müller-Westernhagen, CCR, Rolling Stones, Helene Fischer und vielen anderen Interpreten unterhielt das Duo die Gäste. Auf Liedwünsche wurde gerne eingegangen. Die launige und lockere Zwischenmoderation von Klaus Wilczek verfehlte nicht ihre Wirkung und animierte zum Mitsingen und Mitklatschen. Und wer wollte, durfte auch gerne tanzen.

So kamen ganz viele Besucher eben einen Tag später in den Genuss der für die Players’ Night vorgesehenen musikalischen Darbietung.

Das könnte dich auch interessieren:

Hechingen