Hechingen Bei Use your Summer: wird nichts weggeworfen

Bei „Use your summer“ sensibilisiert die Foodsharing-Gruppe für die Wertschätzung von Lebensmitteln.
Bei „Use your summer“ sensibilisiert die Foodsharing-Gruppe für die Wertschätzung von Lebensmitteln. © Foto: Wolfgang Schmidt
Hechingen / Wolfgang Schmidt 12.06.2018
Foodsharing macht im Fürstengarten Schule. Und am Sonntag gibt es zwei Programm-Ergänzungen.

„Use your summer“ im Fürstengarten ist der gewohnte Erfolg. Das wohl außergewöhnlichste Angebot in diesem Jahr ist sicher am Stand der Foodsharing-Gruppe zu finden. Unser verschwenderischer Umgang mit den Lebensmitteln wird dort von Tag zu Tag aufs Neue sichtbar. Berge von Brot, Obst und Gemüse sind täglich aufgetürmt und können kostenlos mitgenommen werden. Dabei handelt es sich keineswegs um alte, verdorbene Lebensmittel. Aber wenn das Verfallsdatum erreicht ist, wird die Ware eben normalerweise weggeworfen.

Zum Programm in dieser Woche gibt es noch einige kleine Ergänzungen. Wegen des großen Erfolges des Fußballturniers der Jugendlichen wird dieses am kommenden Samstagnachmittag ein zweites Mal stattfinden.

Am Sonntag, 17. Juni, wird es noch zwei Ergänzungen geben. Um 14 Uhr wird die Tanzgruppe der Grundschule unter der Leitung von Elisa Pappe ihr Können präsentieren. Und ebenfalls um 14 Uhr wird Nicolin Braun ihr Spurenprojekt mit Acrylfarben und anderen Materialien fortsetzen. Und dann sind noch zwei Konzerte zu erwähnen. Am Freitag um 19 Uhr wird der syrische Rapper MC Manar auftreten, und am Samstagabend um 20 Uhr werden die Lokalmatadoren rund um Jürgen Lehmann – die Gruppe Steam Maxx – zugunsten der Weiherschule ein Konzert geben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel