Konzert Barockmusik mit „Nepomuks Consorten“

„Nepomuks Consorten“ spielen in der Alten Synagoge.
„Nepomuks Consorten“ spielen in der Alten Synagoge. © Foto: privat
Hechingen / SWP 08.05.2018
„Zu spielen auf allerlei Instrumenten“ lautet das Motto für Musikschulleiterin Susanne Jaggy und Co.

Susanne Jaggy, die Leiterin der Musikschule Hechingen und Umgebung, hat sich vor einiger Zeit mit Kollegen und Freunden zu dem Ensemble „Nepomuks Consorten“ zusammen­getan.

Sie spielen auf „allerlei Instrumenten“ nach historischem Vorbild (Blockflöten, Barockviolinen, Violoncello, Barockposaune und Spinett). Das Ensemble präsentiert ein breites Spektrum an früh- und spätbarocker Literatur: spritzig, witzig, kontrapunktisch, streng, verspielt. Neben so bekannten Größen wie Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach werden auch weniger bekannte Meister wie Heinrich Ignaz Biber, Girolamo Frescobaldi und Marco Uccellini zu hören sein.

Das Konzert findet – in Kooperation mit dem Sachgebiet Tourismus und Kultur der Stadt Hechingen – am kommenden Sonntag, 13. Mai, um 17 Uhr in der Alten Synagoge Hechingen statt.