Starzeln B 32 ist weiterhin gesperrt

Die Ortsdurchfahrt Starzeln bleibt weiterhin gesperrt und die Umleitung über Killer und Ringingen bestehen.
Die Ortsdurchfahrt Starzeln bleibt weiterhin gesperrt und die Umleitung über Killer und Ringingen bestehen. © Foto: Archiv
Starzeln / swp 08.09.2018
Die Öffnung der Ortsdurchfahrt von Starzeln ist laut Auskunft der HZ auf 22. September verschoben.

Die Ortsdurchfahrt Starzeln sollte laut der letzten offiziellen Ankündigung am kommenden Montag wieder offen sein. Daraus wird aber nichts. Die Sperrung und somit auch die Umleitung über Killer und Ringingen bleiben bis 22. September bestehen.

Eine verunsicherte Bürgerin hatte am Freitagnachmittag in der HZ-Redaktion angerufen und nachgefragt, ob die Sperrung der Bundesstraße erneut verlängert werde? Sie hätte entsprechende Gerüchte gehört, auch wirke die Baustelle unfertig und bei weitem nicht so, als ob sie in den nächsten Stunden aufgehoben würde.

Gestern war zunächst im Landratsamt kein Verantwortlicher mehr zu erreichen, der hätte Auskunft geben können. Im Rathaus in Burladingen nachzufragen, erübrigt sich für die HZ ohnedies. Dort müssen Presseanfragen schriftlich eingereicht werden. Bevor man sie dann allenfalls widerwillig beantwortet.

Ortsvorsteher bestätigt

Wer ans Telefon zu kriegen war, war Ortsvorsteher Josef Pfister von Killer. Der bestätigte die Vermutung der Frau aus Starzeln. Er habe, so Pfister, eben erst ein entsprechendes Schreiben der Verkehrsabteilung des Landratsamtes aus Balingen erhalten. Darin werde mitgeteilt, dass die Sperrung in die dritte Runde geht. Erst ab 22. September soll die Ortsdurchfahrt Starzeln wieder offen sein, nachdem am 17. und 18. September der Straßenbelag aufgetragen wird.

Die HZ bedankte sich für die Information und freundliche Hilfe, während Pfister seine Auskunft mit ironischen und bitteren Worten kommentierte. Es sei die „letztmalige Verlängerung“ heiße es in dem Schreiben. „Wenn es mal auf die Baustelle nicht noch drauf schneit“, höhnte der Ortsvorsteher.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel